Fachoberschule Gesundheit und Soziales

Mit unserer 24-monatigen berufsbegleitenden Fachoberschule erwerben Sie neue Aufstiegschancen. Diese Weiterbildung vereint praktische und theoretische Bildungsinhalte und vertieft Ihr medizinisches, pflegerisches und wirtschaftliches Wissen. Sie erwerben die allgemeine Fachhochschulreife und sind nach dem Abschluss zum Studium an jeder deutschen Fachhochschule berechtigt.

Dauer
24 Monate berufsbegleitend
Unterrichtszeiten
15 Std. / Woche + Blockunterricht

Di. und Do.: 18 - 21:15 Uhr,
Fr.: 15:30 - 20:30 Uhr (ungerade KW),
Sa.: 08 - 13:00 Uhr (gerade KW)

Studienstart
01. April 2017 (1 Plätze frei)
01. April 2018 (12 Plätze frei)

Karrieresprung mit 2-jähriger berufsbegleitender Weiterbildung

Weiterbildung neben dem Beruf – so schaffen Sie sich die Ausgangsposition für Ihr Studium. Als Praktiker mit einschlägiger Berufserfahrung bringen Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten mit in die berufsbezogene Schulbildung ein. Viele Themen und Fragestellungen sind Ihnen bereits aus dem Berufsalltag bekannt und werden im Unterricht behandelt. Die Fachhochschulreife ist die Basis für den Bachelor oder einen Masterabschluss im Bereich der Prävention, Fitness und Gesundheit.

Studienschwerpunkt: Gesundheit - Pflege oder Sozialpädagogik

Der Bildungsgang Fachoberschule Gesundheit wird in zwei Fachrichtungen angeboten.

inkl.
Gutschein für 3 Monatsraten und ein Lenovo MiiX 310 Tablet
kostenlos!
oder ein Tablet mit gleichen Ausstattungsmerkmalen
Infomaterial und Preise
kostenlos anfordern

Fakten und Inhalte

Studieninhalte

Berufsbezogener Lernbereich: Schwerpunkt Gesundheit und Pflege

  • Gesundheitsfördernde und präventive Maßnahmen beurteilen
  • Medizinische Maßnahmen bei einer Infektionskrankheit analysieren
  • Pflegerische und rehabilitative Prozesse untersuchen
  • Die volkswirtschaftlichen Auswirkungen von Erkrankungen erfassen
  • Organisatorische und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge im Gesundheits- und Pflegewesen EDV-gestützt untersuchen
  • Projekte planen, durchführen und auswerten

Berufsbezogener Lernbereich: Schwerpunkt Sozialpädagogik

  • Erziehungs- und Bildungsprozesse in ihrer gesellschaftlichen Bedeutung erfassen
  • Aufgaben der Sozialpädagogik/Sozialarbeit analysieren
  • Individuelle Entwicklungsprozesse untersuchen
  • Kulturelle Ausdrucksformen gestalten
  • Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • Informationsverarbeitung

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften
  • Politik
  • Sport
  • Religion

Weitere Fakten

  • Abschluss berechtigt zum Fachhochschulstudium
  • umfassende Ausbildung in allgemeinbildenden Fächern als solide Grundlage für ein Studium
  • praxisnaher Unterricht durch Vorträge und betriebliche Projekttage.
  • innovative Lernmethoden und multimediale Lernen
  • umfangreiches Lehrmaterial zum Unterricht kostenfrei
  • Anrechnung von Vorleistungen in weiterführenden Studiengängen an Hochschulen und Fernhochschulen der Klett Gruppe, z. B. der Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft
Anerkennung

Zertifizierte Bildungseinrichtung nach AZAV

Das Campe Bildungszentrum Hannover entspricht der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung für Weiterbildung, kurz: AZAV. Dies wurde von der Quacert Gesellschaft als fachkundige Stelle für Zertifizierungen bestätigt und überprüft das Campe Bildungszentrum jährlich. Damit ist eine Förderung von Studierenden nach dem Sozialgesetzbuch oder anderen öffentlichen Richtlinien möglich.

Zulassung

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Aufnahme in die Klasse 12 der Fachoberschule müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  1. Sek I - Realschule und
  2. Eine mindestens 2-jährige erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung und den Berufsschulabschluss

oder

einen anderen gleichwertigen Bildungsstand

oder

eine mindestens 5-jährige einschlägige hauptberufliche Tätigkeit

Abschluss

Die allgemeine Fachhochschulreife

Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung erhalten Sie die allgemeine Fachhochschulreife, umgangssprachlich bekannt als das „Fachabi“. Damit eröffnen Sie sich viele neue Möglichkeiten, denn Sie sind damit zu folgenden weiteren Bildungsschritten berechtigt:

  • Studium an einer Fachhochschule
  • Fachgebundenes Studium an einer Universität
  • Besuch jeder Schule im Sekundarbereich II
  • Eintritt in die Kursstufe der gymnasialen Oberstufe und des Beruflichen Gymnasiums, wenn die geforderte Qualifikation in der zweiten Fremdsprache vorhanden ist
Anmeldung

Anmeldung

Ihrer Anmeldung per Post oder E-Mail fügen Sie bitte folgende Unterlagen vollständig bei:
  1. Anmeldeformular
  2. Lebenslauf mit Lichtbild
  3. Schulabschlusszeugnis Sek I (Realschule oder gleichwertiger Bildungsstand)
  4. Nachweis einer berufsbildgerechten Ausbildung
  5. Berufsschulabschlusszeugnis
  6. Nachweis Ihrer berufsbildgerechten Praxiserfahrung (mind. 1 Jahr)
Fragen zur Anmeldung beantworten wir gern unter:

(0511) 279 492 90

Schicken Sie Ihre vollständig ausgefüllten Unterlagen ...
per E-Mail an:
office@cbzh.de
per Post an:
Campe Bildungszentrum Hannover gGmbH
Expo Plaza 9 B, 30539 Hannover

Campe kennenlernen

Infoveranstaltungen
12.06.2017, ab 17:30 Uhr
Infoveranstaltung
(alle Lehrgänge)
07.08.2017, ab 17:30 Uhr
Infoveranstaltung
(alle Lehrgänge)
inkl.
Gutschein für 3 Monatsraten und ein Lenovo MiiX 310 Tablet
kostenlos!
oder ein Tablet mit gleichen Ausstattungsmerkmalen
Infomaterial und Preise
kostenlos anfordern
Schnupperunterricht
Vollzeitlehrgänge
Mo. - Fr.: 08 – 13:00 Uhr
berufsbegleitende Lehrgänge
Di. + Do.: 18 – 21:15 Uhr
Das Campe Bildungszentrum ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Mit ihren 59 Unternehmen an 34 Standorten in 15 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.
Die Lehrgänge des Campe Bildungszentrum sind zertifiziert durch: